Magnetfeldtherapie

WAHLARZTLEISTUNG

Termine nach Vereinbarung

Terminvereinbarung unter
01/706 51 17

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie ist eine der innovativsten und erfolgversprechendsten Behandlungsmethoden in der Orthopädie, die wir in der Praxis am Hauptplatz anbieten.
Der Patient wird einem Magnetfeld ausgesetzt. Ein elektrisches Gerät erzeugt das Magnetfeld, welches an die betroffene Körperregion appliziert wird. Das pulsierende Magnetfeld erzeugt eine unvergleichbare Tiefenwirkung. Es kommt zu einer verbesserten Durchblutung und Sauerstoff wird vermehrt vom Blut an die Zellen abgegeben. Die Magnetfelder erreichen jede einzelne Zelle im erkrankten Gebiet. Es kommt dadurch zu einer Aktivierung des Selbstheilungsprozesses und zu einer Stimulation des Immunsystems. Kranke oder inaktive Zellen werden durch die elektrischen Reize normalisiert. Körperfunktionen werden somit optimiert und Heilungsprozesse werden beschleunigt.

Da das Magnetfeld auch den Knochen- und  Knorpelaufbau unterstützt, kommt die Therapie auch bei Arthrose zum Einsatz. Die Magnetfelder lindern die Beschwerden, verbessern die Beweglichkeit und tragen zum generellen Wohlbefinden bei. 

Anwendungsbereiche

  • Kausale Schmerztherapie
  • Erkrankungen der Skelettmuskulatur
  • Degenerative Arthritis
  • Beschwerden an der Wirbelsäule
  • Knochenheilung
  • Sportmedizin
  • Knochenmarködem
  • Muskelathrophie
  • Neuronale Störungen
  • Beschwerden im Urogenitaltrakt

Vorteile

  • unmittelbare und anhaltende Schmerzreduktion
  • automatischer Programmablauf
  • kurze Behandlungszeiten
  • für schwer erreichbare Körperregionen
  • schmerzfreie, nicht-invasive Anwendung
  • kontaktlose Applikation
  • auch für verletzte Hautstellen geeignet
  • über Verbandstoffen einsetzbar
  • einfach Bedienung